Unsere Jugenbegegnungsstätte in Kröpelin

JUBEK auf Instagram:

 aktuelle Beiträge und Infos:

 https://www.instagram.com/jubek236/

Die DRK-Jugendbegegnungsstätte Kröpelin (JUBEK) bietet Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren geschützte Räume, in denen sie sich mit Gleichaltrigen treffen, gemeinsam etwas unternehmen und ihre Freizeit sinnvoll gestalten können. Neben offenen Angeboten, Ferienaktivitäten oder Veranstaltungen, werden auch gezielte Angebote und Projekte umgesetzt,

die das soziale Miteinander, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Kinder und Jugendlichen stärken.

Hierbei steht ihnen eine erfahrene Pädagogin als feste Ansprechpartnerin zur Seite.

Mitreden, Mitentscheiden und Mitgestalten wird gefördert und ist in der JUBEK ausdrücklich erwünscht, um den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, demokratische Prozesse, Selbstwirksamkeit und Wertschätzung zu erleben.

Aktivitäten, Angebote oder Projekte werden deshalb gemeinsam besprochen, abgestimmt und richten sich stets nach den aktuellen Interessen und Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen.

JUBEK auf Instagram:

 aktuelle Beiträge und Infos:

 https://www.instagram.com/jubek236/

 

offene Angebote:

Die verschiedenen Räume mit großer Küche,

Essecke, Musik-/Kreativraum und auch das großzügige Außengelände bieten viele Möglichkeiten:

  • Tischkicker
  • Playstation
  • Tischtennis
  • Billiard
  • Gesellschaftsspiele
  • Fußball
  • Basketball
  • Kreativangebote
  • Musikangebote
  • Ferienaktivitäten

 aktuelle Projekte:

  • regelmäßiges, gemeinsames

Kochen/ Backen

  • Gestaltung

des Außengeländes und Mitgärtnern

 

weitere Schwerpunkte:

 

  • Präventionsangebote in Form von Infomaterial, Gesprächen und Veranstaltungen
  • Einzelfallarbeit

(individuelle Unterstützung in schwierigen Lebenslagen)

  • Elternarbeit

(Beratung und Unterstützung in Erziehungsfragen)

  • Stärken von Medienkompetenz
  • Hilfe zur Selbsthilfe ( z.B.Bewerbung schreiben)
  • Unterstützung beim Übergang von Schule in den Beruf

#kümmerteuch

Bogenschießen im Außengelände der Jugendbegegnungsstätte Kröpelin am 12.5. ab 15 Uhr!

Wir starten die Aktionswoche unter #kümmerteuch und richten einen Apell an die politischen Entscheidungsträger die Belange der Kinder und Jugendlichen wieder wahr zu nehmen.

Wir haben einen Video-Beitrag der heute um 5 vor 12 viral geht. (leider lässt sich der Link nicht in diese Webpage kopieren)

Momentan dürfen sich 5 Jugendliche (feste Gruppe mit aktuellem Corona-Test) im Außengelände treffen (mit Maske und Abstand)

Das reicht für gelingende Jugendsozialarbeit nicht aus. Digitale Medien können echten Kontakt nicht ersetzen!

Wir fordern: Jugendclubs öffnen!

#real_statt_digital / #kümmerteuch

Die Verbandsarbeit

Gefördert durch